Suche Stelle ohne Notfallhandy und Schichtdienst ... !

Stellengesuche/Stellenangebote, angestellte Zahnärzte/-innen und Vorbereitungsassistenten/-innen, sowie Praxispersonal (ZFA, etc.)

Moderator: franko

Forumsregeln
Dies ist ein öffentlich einsehbarer Bereich des zahnart-forum.info. Schreibrechte haben allerdings nur Mitglieder des Forums.
Wenn Sie als Zahnarzt oder cand.med.dent. eine kostenlose Online-Anzeige aufgeben möchten und noch nicht Mitglied sind, können Sie vorab in die Community einsteigen unter http://www.zahnarzt-forum.info/forum/start .

Die Anzeige kann vom Autor selbst wieder gelöscht werden.
Eine Kopie des Inserates befindet sich evtl. auch im Portal-Bereich unter http://www.zahnarzt-forum.info/maerkte
Benutzeravatar
alohasteffi
Beiträge: 2737
Registriert: Mo 14. Mai 2007, 17:48
Wohnort: München

Re: Suche Stelle ohne Notfallhandy und Schichtdienst ... !

Beitrag von alohasteffi »

Was heißt überhaupt Notfallhandy? Die Patienten können dich Tag und Nacht anrufen und du musst dann in die Praxis kommen oder wie muss man das verstehen?

cliff
Beiträge: 7239
Registriert: So 6. Nov 2005, 22:00
Wohnort: noch in Deutschland

Re: Suche Stelle ohne Notfallhandy und Schichtdienst ... !

Beitrag von cliff »

Herrliche Beiträge hier! :lol: Ich kann Louis gut verstehen und würde daher ebenfalls eine Kleinstadt- bzw. Landpraxis mit evtl. etwas weniger Verdienst empfehlen. Da gibt es ganz selten bekloppte Arbeitszeiten.

mundhandwerk
Beiträge: 793
Registriert: Di 24. Jan 2012, 11:30

Re: Suche Stelle ohne Notfallhandy und Schichtdienst ... !

Beitrag von mundhandwerk »

Mich schockt die Häme, die ein junger Kollege hier über sich ergehen lassen muss, nur weil er Selbstverständliches in seinem neuen Job erwartet. Okay, manches hier ist auch Satire. :D
Aber es zeigt auch gleichzeitig wie abgestumpft man nach einigen Jahren in diesem Beruf wird. Wenn ich mich im Kollegenkreis bei mir vor Ort so umschaue erschaudert es mich immer wieder wie wenig Plan vom Leben einige Kollegen haben. Viele Zahnärzte haben ihr Privatleben nicht im Griff. Zerrüttete Familien, Depressionen, Burn Out, gesundheitliche Probleme durch Drogenmissbrauch, Fettleibigkeit, usw. sprechen eine deutliche Sprache.
Die Generation Y hat eben erkannt, wie wichtig ein Ausgleich zum Job und die Work Life Balance ist!
Unsere älteren Kollegen sind daher bestimmt ein bisschen neidisch, dass Ihnen diese Erkenntnis leider erst spät im Leben gekommen ist.
Lieber Louis,
vielen Dank für diesen Gedankenanstoss und alles Gute für die Stellensuche. Es gibt sie diese Stellen und zum Glück ändert sich was diesbezüglich.

Benutzeravatar
doczwack
Beiträge: 2680
Registriert: Mo 18. Okt 2010, 08:01
Wohnort: Schwaben - Allgäu

Re: Suche Stelle ohne Notfallhandy und Schichtdienst ... !

Beitrag von doczwack »

Du willst schon um 7 anfangen und ohne Murren bis 20 Uhr arbeiten? Komm zu mir! grins

wobei: bei uns auf dem Land (@ robertmk) haben wir durchaus Handyempfang, die meisten Leute bereits Strom und ein Grpoßtel fliessend warmes Wasser... Meine Patienten kommen dafür teilweise auch am Wochenende erst mal zu mir mit ihren Problemzähnen. Wenn ich auf die Schnelle helfen kann, tu ich das. Alles andere geht weiter zum Notdienst. Ich finde, das ist eine noch gesunde Mischung aus 24-7-365-Erreichbarkeit und dem reinen Dienst-nach-Vorschrift-Denken.

Daß der Assistent die ungeliebten Arbeitszeiten bekommt, sollte nicht wundern. Es darf halt nicht zuviel werden...

Trotzdem alles Gute bei Deiner Suche!
Ois easy !

Antworten

Zurück zu „Stellenmarkt - öffentlich“