Vorsicht! Dubiose Stellenangebote aus der Schweiz.

Stellengesuche/Stellenangebote, angestellte Zahnärzte/-innen und Vorbereitungsassistenten/-innen, sowie Praxispersonal (ZFA, etc.)

Moderator: franko

Forumsregeln
Dies ist ein öffentlich einsehbarer Bereich des zahnart-forum.info. Schreibrechte haben allerdings nur Mitglieder des Forums.
Wenn Sie als Zahnarzt oder cand.med.dent. eine kostenlose Online-Anzeige aufgeben möchten und noch nicht Mitglied sind, können Sie vorab in die Community einsteigen unter http://www.zahnarzt-forum.info/forum/start .

Die Anzeige kann vom Autor selbst wieder gelöscht werden.
Eine Kopie des Inserates befindet sich evtl. auch im Portal-Bereich unter http://www.zahnarzt-forum.info/maerkte
mundhandwerk
Beiträge: 689
Registriert: Di 24. Jan 2012, 11:30

Vorsicht! Dubiose Stellenangebote aus der Schweiz.

Beitragvon mundhandwerk » Di 19. Jun 2018, 22:27

Liebe Kollegen,

ich möchte Euch kurz vor all zu wohlklingenden Stellenangeboten aus der Schweiz warnen. Diejenigen die Interesse haben an einem Job in der Schweiz sollten das Vertragswerk und die Praxis / Klinik auf Herz und Nieren prüfen. Die Umsätze welche einem in Aussicht gestellt werden sind oft reine Prahlerei. Ich hätte selbst nicht gedacht was alles möglich ist in der Schweiz und wie verdorben dort die Zahnmedizin sein kann!

CAVE!

Benutzeravatar
cliff
Beiträge: 5533
Registriert: So 6. Nov 2005, 22:00
Wohnort: noch in Deutschland

Re: Vorsicht! Dubiose Stellenangebote aus der Schweiz.

Beitragvon cliff » Di 19. Jun 2018, 22:52

Sei gegrüßt, mundwerk, wie bekommt die ungewohnt saubere Höhenluft? :D

Als Ausländer muss man in der Schweiz ganz sicher sehr aufpassen, da die Einheimischen genau wissen, wie es sich auf Kosten Anderer sehr gut leben läßt. Vielleicht könntest Du Deine Warnung noch etwas präzisieren? Ich hätte jetzt als erstes an die wachsenden Dentalketten gedacht, deren Profit eher nicht auf sozialem oder heilkundlichem Engagement beruht!?

Habs gerade gesehen: Thema wird im nicht öffentlichen Forumsbereich weiter diskutiert. :mrgreen:

mundhandwerk
Beiträge: 689
Registriert: Di 24. Jan 2012, 11:30

Re: Vorsicht! Dubiose Stellenangebote aus der Schweiz.

Beitragvon mundhandwerk » Fr 22. Jun 2018, 18:21

Wer weiteres Interesse hat gerne per PN.