Praxisabgabe Rhein-Main-Gebiet - Kein Aprilscherz!

Praxisgesuche/ Praxisabgaben

Moderator: franko

Forumsregeln
Dies ist ein öffentlich einsehbarer Bereich des zahnart-forum.info. Schreibrechte haben allerdings nur Mitglieder des Forums.
Wenn Sie als Zahnarzt oder cand.med.dent. eine kostenlose Online-Anzeige aufgeben möchten und noch nicht Mitglied sind, können Sie vorab in die Community einsteigen unter http://www.zahnarzt-forum.info/forum/start .

Die Anzeige kann vom Autor selbst wieder gelöscht werden.
Eine Kopie des Inserates befindet sich evtl. auch im Portal-Bereich unter http://www.zahnarzt-forum.info/maerkte
mundhandwerk
Beiträge: 791
Registriert: Di 24. Jan 2012, 11:30

Praxisabgabe Rhein-Main-Gebiet - Kein Aprilscherz!

Beitrag von mundhandwerk »

Liebe Kollegen,

wegen meiner in Kürze bevorstehenden Auswanderung werde ich meine Praxis an einen schnell entschlossenen Kollegen/in zu einem sehr günstigen Kurs verkaufen.

Wer eine kleine (2 BHZ, 3. mögl.) sehr modern eingerichtete, volldigitalisierte Praxis im Rhein-Main-Gebiet sucht oder jemand Interessierten kennt, kann sich gerne mit mir per PN in Verbindung setzen.

Kollegiale Grüße,
mundhandwerk

Benutzeravatar
Dr_Shoe
Beiträge: 543
Registriert: Do 15. Mär 2007, 09:09
Wohnort: nördl. NDS

Re: Praxisabgabe Rhein-Main-Gebiet - Kein Aprilscherz!

Beitrag von Dr_Shoe »

Wo geht es denn hin?

Wolfgang
Beiträge: 2915
Registriert: Di 31. Jul 2007, 18:08

Re: Praxisabgabe Rhein-Main-Gebiet - Kein Aprilscherz!

Beitrag von Wolfgang »

Hattest du nicht erst im Februar geschrieben, dass du mal "die Fühler ausstreckst"?
Hört sich nach einem Schnellschuss an.
Und denke dran: Arbeiten wirst du auch woanders und der Lebenspartner sitzt dann auch wieder allein zu Hause, nur eben in einem fremden Land...

cliff
Beiträge: 7197
Registriert: So 6. Nov 2005, 22:00
Wohnort: noch in Deutschland

Re: Praxisabgabe Rhein-Main-Gebiet - Kein Aprilscherz!

Beitrag von cliff »

Ich kann mundwerk gut verstehen. Da ist doch gerade eine schöne Praxis in Österreich im Angebot. Dort sind die Honorare wesentlich höher (ohne §2.1) und die Auflagen wesentlich geringer. Wenn ich die Berge genauso lieben würde, wie das Meer, wäre ich längst dort oder im schönen, teuren Nachbarländle bei den Volksabstimmern.

Ich wünsche einen guten Praxisverkauf und einen schönen, interessanten Neuanfang! Aber dem Forum treu bleiben und berichten (vielleicht kommen wir ja alle nach) ! :)

Wolfgang
Beiträge: 2915
Registriert: Di 31. Jul 2007, 18:08

Re: Praxisabgabe Rhein-Main-Gebiet - Kein Aprilscherz!

Beitrag von Wolfgang »

Da ist natürlich die Veränderung und der Kulturschock nicht so groß wie in Norwegen oder England.

Wünsche auch alles gute

mundhandwerk
Beiträge: 791
Registriert: Di 24. Jan 2012, 11:30

Re: Praxisabgabe Rhein-Main-Gebiet - Kein Aprilscherz!

Beitrag von mundhandwerk »

Dr_Shoe hat geschrieben:Wo geht es denn hin?
Es geht in die Schweiz.
Ob es die richtige Entscheidung war, werde ich Euch in 5 Jahren sagen.

mundhandwerk
Beiträge: 791
Registriert: Di 24. Jan 2012, 11:30

Re: Praxisabgabe Rhein-Main-Gebiet - Kein Aprilscherz!

Beitrag von mundhandwerk »

Wolfgang hat geschrieben:Hattest du nicht erst im Februar geschrieben, dass du mal "die Fühler ausstreckst"?
Hört sich nach einem Schnellschuss an.
Der Entschluss unsere Region zu verlassen reift schon seit 3-4 Jahren. Das wir nun Deutschland verlassen hat auch mit der politischen Lage der letzten 2 Jahre und der Raute bzw. das was da noch kommt mit Schulz zu tun.
Wolfgang hat geschrieben: Und denke dran: Arbeiten wirst du auch woanders und der Lebenspartner sitzt dann auch wieder allein zu Hause, nur eben in einem fremden Land...
Natürlich geht es einem in der Schweiz arbeitstechnisch kein Deut besser. Man lebt halt dort wo andere Urlaub machen :D

Jeweb
Beiträge: 2268
Registriert: So 20. Okt 2013, 01:20

Re: Praxisabgabe Rhein-Main-Gebiet - Kein Aprilscherz!

Beitrag von Jeweb »

Viel Erfolg

Bewundere diesen Mut.

Benutzeravatar
Dr_Shoe
Beiträge: 543
Registriert: Do 15. Mär 2007, 09:09
Wohnort: nördl. NDS

Re: Praxisabgabe Rhein-Main-Gebiet - Kein Aprilscherz!

Beitrag von Dr_Shoe »

Ich drücke auch sehr fest die Daumen. Hatte vor zwanzig Jahren die Möglichkeit in die USA zu gehen, hab mich aber nicht getraut.

Wünsche Dir viel Glück. Wir sind gespannt auf Deine Erfahrungen.

Chris

Benutzeravatar
Banjoko
Beiträge: 722
Registriert: So 29. Jan 2012, 19:12

Re: Praxisabgabe Rhein-Main-Gebiet - Kein Aprilscherz!

Beitrag von Banjoko »

Ich wünsche Dir zum Mut Deiner Entscheidung alles Gute und viel Erfolg !
Die Schweiz ist ein wunderschönes Land keine Frage.
Ich wünsche Dir, dass dieses komische Bergvolk Dir die Chance gibt dort Fuß zu fassen.

mbw
Beiträge: 2248
Registriert: Mi 2. Mär 2016, 08:12

Re: Praxisabgabe Rhein-Main-Gebiet - Kein Aprilscherz!

Beitrag von mbw »

Auch von mir alles Gute für Dich und Deine Familie. :) Ich hoffe natürlich, daß Du uns hier im Forum erhalten bleibst und berichtest, wenn Du Dich eingelebt hast.

Benutzeravatar
knv
Beiträge: 5779
Registriert: Di 17. Feb 2015, 09:13

Re: Praxisabgabe Rhein-Main-Gebiet - Kein Aprilscherz!

Beitrag von knv »

Viel Glück und Erfolg. Schönes Land, keine Frage, was Behördenwillkür angeht aber leider vergleichbar mit unseren Staatssklaven.

dentcheung
Beiträge: 356
Registriert: Mo 11. Jan 2010, 09:33
Wohnort: Süden

Re: Praxisabgabe Rhein-Main-Gebiet - Kein Aprilscherz!

Beitrag von dentcheung »

Viel Glück, hoffentlich nicht vom regen in die Traufe :?

Benutzeravatar
drp
Beiträge: 2919
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 21:39

Re: Praxisabgabe Rhein-Main-Gebiet - Kein Aprilscherz!

Beitrag von drp »

Ein Tipp (wohne/arbeitet direkt an der Schweizer Grenze): Der Schweizer will, dass Du Dich integrierst, mit Haut und Haaren, dann wird er Dein Freund, wenn nicht, macht er Dir das Leben zur Hölle!! Und bitte nicht den dämlichen Dialekt nachäffen, das schnallt jeder Bergbube. Viel Glück!!

mundhandwerk
Beiträge: 791
Registriert: Di 24. Jan 2012, 11:30

Re: Praxisabgabe Rhein-Main-Gebiet - Kein Aprilscherz!

Beitrag von mundhandwerk »

drp hat geschrieben:Ein Tipp (wohne/arbeitet direkt an der Schweizer Grenze): Der Schweizer will, dass Du Dich integrierst, mit Haut und Haaren, dann wird er Dein Freund, wenn nicht, macht er Dir das Leben zur Hölle!! Und bitte nicht den dämlichen Dialekt nachäffen, das schnallt jeder Bergbube. Viel Glück!!
Jawoll so wird's gemacht :D

Ich komme ja gleich mit Sack und Pack, Kindern, Frau und allem drum und dran. Nix pendeln und erstmal sehen..... Das geht oft schief. Wenn dann in die Vollen und keine halben Sachen.
Wir wollen uns integrieren und dann schafft man das auch.
"Komische Leute" und Behördenwillkür gibt es hüben wie drüben, das schreckt mich nicht ab!

Antworten

Zurück zu „Praxismarkt - öffentlich“