Cerec 3D mit viel Zubehör

Kleingeräte&Grossgeräte, Materialien, Immobilien, Fahrzeuge

Moderator: franko

Forumsregeln
Dies ist ein öffentlich einsehbarer Bereich des zahnart-forum.info. Schreibrechte haben allerdings nur Mitglieder des Forums.
Wenn Sie als Zahnarzt oder cand.med.dent. eine kostenlose Online-Anzeige aufgeben möchten und noch nicht Mitglied sind, können Sie vorab in die Community einsteigen unter http://www.zahnarzt-forum.info/forum/start .

Die Anzeige kann vom Autor selbst wieder gelöscht werden.
Eine Kopie des Inserates befindet sich evtl. auch im Portal-Bereich unter http://www.zahnarzt-forum.info/maerkte
Wolfgang
Beiträge: 3351
Registriert: Di 31. Jul 2007, 18:08

Cerec 3D mit viel Zubehör

Beitrag von Wolfgang »

Verkaufe Cerec 3D Version 2.4. Aufnahme + Schleifeinheit mit viel Zubehör . (über 140 Keramik Blöcke Vitablocs Mark II und andere).
Wurde bis zuletzt in Praxis angewendet.
Im Südwesten.
Preis 1600€


K1024_IMG_0149.JPG
K1024_IMG_0151.JPG
K1024_IMG_4754.JPG
K1024_IMG_4759.JPG

Stratmanntheater
Beiträge: 13
Registriert: Do 11. Jun 2015, 16:07

Re: Cerec 3D mit viel Zubehör

Beitrag von Stratmanntheater »

Beim Preis wohl eine 0 vergessen? :D

Wolfgang
Beiträge: 3351
Registriert: Di 31. Jul 2007, 18:08

Re: Cerec 3D mit viel Zubehör

Beitrag von Wolfgang »

Stratmanntheater hat geschrieben:Beim Preis wohl eine 0 vergessen? :D
ne, stimmt so, leider...

Benutzeravatar
docno
Beiträge: 6875
Registriert: Mo 14. Nov 2005, 19:58

Re: Cerec 3D mit viel Zubehör

Beitrag von docno »

Warum so günstig?
Ist das nicht bei ebay erheblich teurer?
LG
docno

Wolfgang
Beiträge: 3351
Registriert: Di 31. Jul 2007, 18:08

Re: Cerec 3D mit viel Zubehör

Beitrag von Wolfgang »

Naja, manche setzen es für 8000€ rein. Anzahl Gebote = 0

Benutzeravatar
Dr.Eisinger
Beiträge: 2565
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 17:53
Kontaktdaten:

Re: Cerec 3D mit viel Zubehör

Beitrag von Dr.Eisinger »

Ich hab grade meins für 3100.- verkauft (ebay), gleiche Konstellation wie bei dir, nur die Aufnahmeeinheit war eine höhere Hardwareversion.

Die eBay Preise die viele verlangen sind total unrealistisch, nicht umsonst sind die Dinger seit ewigkeiten immer wieder neu drin.

Dein Angebot ist super, als Neueinsteiger in Cad/Cam würde ich keine Sekunde zögern und zuschlagen.

freeman
Beiträge: 519
Registriert: So 18. Mär 2012, 14:16

Re: Cerec 3D mit viel Zubehör

Beitrag von freeman »

[quote="Dr.Eisinger"(...)nur die Aufnahmeeinheit war eine höhere Hardwareversion(...)[/quote]

Genau das ist der Knackpunkt. Mit 2.4 glaub ich ist arbeiten mit Cerec noch uninteressant. 3.85 oder zumindest höhere Version ist notwendig. Und die läuft eben mit der alten Hardwareversion nicht. Sprich: Man müsste PC hochrüsten/neu machen. Wer sich das zutraut und macht, für den ist es ein super Schnäppchen. Risikofaktoren sind halt die Beschaffung der höheren Softwareversion und die Zusammenstellung eines lauffähigen Systems. Weil wenn man das von Sirona hochrüsten lässt, ist man gleich wieder ein paar 1000 los.

Benutzeravatar
knv
Beiträge: 6672
Registriert: Di 17. Feb 2015, 09:13

Re: Cerec 3D mit viel Zubehör

Beitrag von knv »

Funktioniert das noch mit Pulver?

Phriesi
Beiträge: 4634
Registriert: Di 17. Feb 2009, 15:14
Wohnort: RLP
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Cerec 3D mit viel Zubehör

Beitrag von Phriesi »

Erst ab Omnicam geht's ohne Puder

Wolfgang
Beiträge: 3351
Registriert: Di 31. Jul 2007, 18:08

Re: Cerec 3D mit viel Zubehör

Beitrag von Wolfgang »

verkauft

Benutzeravatar
franko
Beiträge: 2929
Registriert: Do 3. Nov 2005, 12:45
Wohnort: Konstanz

Re: Cerec 3D mit viel Zubehör

Beitrag von franko »

allein schon die ganzen Blöcke waren den Betrag fast schon Wert ...

Franko
Wir sind zertifiziert nach JAMES DIN und DIN MARTIN. Das muss vorerst ausreichen.

Benutzeravatar
Dr. Daniel
Beiträge: 157
Registriert: Mi 14. Jan 2009, 09:10
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cerec 3D mit viel Zubehör

Beitrag von Dr. Daniel »

Hallo,

leider war ich zu spät dran :wink:

aber durch das Angebot bin ich bei Ebay etwas am schnökern. Da werden ja einige Cerec 3 günstig gehandelt. Wie ist die Genauigkeit des Cerec 3 (=3D?) im Vergleich zur Bluecam einzuschätzen? Noch reicht es bei uns nicht zur sicherlich starken Omnicam.
Es scheint mir als Einstieg in CAD/CAM mit geringem Budget ganz attraktiv ein Cerec 3 anzuschaffen und dann mit aktuellere Hardware aufzumotzen. Sind mit dem Cerec 3 und der älteren Schleifeinheit (vor MCXL) nur Einzelzahnversorgungen möglich?

Vielen Dank

Grüße

Daniel

Benutzeravatar
Dr.Eisinger
Beiträge: 2565
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 17:53
Kontaktdaten:

Re: Cerec 3D mit viel Zubehör

Beitrag von Dr.Eisinger »

Theoretisch gehen auch Brücken, die alte Software kennt aber die großen emax Blöcke nicht, weshalb dann nur Zirkon oder Aluminiumoxid Gerüste gehen, die in 3.88 vorhanden sind. Provi-Brücken gehen auch. MultilayerBrücke läßt dich die Software mit der kleinen Fräse nicht schleifen wegen Fräsgenauigkeit.

Praktisch würde ich sagen nur Einzelzahnversorgung geht sinnvoll.

Benutzeravatar
Dr. Daniel
Beiträge: 157
Registriert: Mi 14. Jan 2009, 09:10
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cerec 3D mit viel Zubehör

Beitrag von Dr. Daniel »

danke!
Und wie ist es mit der Genauigkeit mit der 2.85er Software beim Cerec 3? Ich habe vor einigen Jahren damit gearbeitet und dann längere Zeit mit der Bluecam und MCXL vor meinem Wechsel in die Familienpraxis. Ich kann mich nicht an massive Unterschiede erinnern :?

Benutzeravatar
Dr. Daniel
Beiträge: 157
Registriert: Mi 14. Jan 2009, 09:10
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cerec 3D mit viel Zubehör

Beitrag von Dr. Daniel »

Int J Comput Dent. 2012;15(4):315-26.
Accuracy of CAD/CAM crown fit with infrared and LED cameras.
[Article in English, German]
Cook KT1, Fasbinder DJ.
Author information
Abstract
PURPOSE:

The intraoral recording of digital images is a critical component of fabricating accurate Cerec restorations. This study evaluated the marginal fit and internal adaptation of Cerec ceramic crowns fabricated using different cameras, alternative powdering materials, and multiple image capture sequences.
MATERIALS AND METHODS:

A master epoxy resin model was fabricated using a polyvinylsiloxane (PVS) impression of a typodont with an all-ceramic crown preparation on tooth 14. A titanium dioxide powder/mechanical sprayer and an aerosol contrast spray were used to create a uniformly reflective surface. An infrared laser Cerec 3/RedCam unit and LED Cerec AC/BlueCam unit were used to record images for crown fabrication. Three different image capture sequences were performed to record the data. Crowns were made for each test group using a Cerec AC unit with V3.80 software. The crowns were milled from blocks of IPS EmpressCAD. Marginal fit and internal adaptation of the crowns to the master model of the preparation was assessed with a measuring microscope at 20X. The data was analyzed using a two-way ANOVA.
RESULTS:

No significant differences were found in the marginal fit, axial wall adaptation, or occlusal wall adaptation between any of the test groups (p < 0.05).
CONCLUSION:

Within the confines of this in vitro study, there were no significant differences between the marginal fit and internal adaptation of Cerec CAD/CAM ceramic crowns fabricated with: 1) the infrared laser camera (RedCam) and the LED camera (BlueCam), 2) titanium dioxide powder or aerosol contrast spray, or 3) multiple imaging sequences for recording the preparation and adjacent teeth.

Antworten

Zurück zu „Gebrauchtmarkt, "e-buy dentale" - öffentlich“