Seite 2 von 2

Re: Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Verfasst: Di 1. Sep 2020, 08:21
von Forum08
Ich arbeite seit 10 Jahren ohne Mora. Wo siehst Du den Vorteil? Klar, das Einstellen dauert etwas länger. Aber die ZWEI Sekunden merke ich nicht mehr :D

Re: Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Verfasst: Di 1. Sep 2020, 09:30
von sebi
Mein Rücken findet das Mora ziemlich gut und Varioskop möchte ich auch nicht mehr missen. Ist aber sicherlich alles eine Gewöhnungssache.

Re: Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Verfasst: Di 1. Sep 2020, 10:43
von knv
Forum08 hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 08:21
Ich arbeite seit 10 Jahren ohne Mora. Wo siehst Du den Vorteil? Klar, das Einstellen dauert etwas länger. Aber die ZWEI Sekunden merke ich nicht mehr :D
Also Mora ist beim täglichen Gebrauch schon wichtig, vor allem bei Endo im UK. Varioskop braucht man nicht zwingend.

Re: Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Verfasst: Di 1. Sep 2020, 11:11
von Omega
SaureZaehne.de hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 07:58
Forum08 hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 07:36
Ist das blaue Rädchen unten nicht die Feinfokusierung?
Ja da ist etwas aber das ist kein vergleich zum Variofokus.

Da muss man dann den Stuhl eher hoch und runterfahren damit man in Fokus kommt - deshalb hat omega es kaum benutzt.
Ich habe es nicht kaum benutzt, sondern GAR NICHT!

Wie gesagt, es hat mein Vorgänger kurz vor der Übernahme angeschafft, weil er Endo cool findet, ich finde Chirurgie (ohne Mikro-Chirurgie) cool und kann daher mit dem Gerät nichts anfangen... :wink:

Für 7900€ darf es jemand anderen beglücken :wink:

Re: 7.900€ anstatt 18.000€-> Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Verfasst: Di 1. Sep 2020, 12:37
von chefkoch
Hey mal eine Frage weils hier gerade so gut reinpasst.
Was ist genau das Mora Interface?

Re: 7.900€ anstatt 18.000€-> Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Verfasst: Di 1. Sep 2020, 19:52
von SaureZaehne.de
chefkoch hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 12:37
Hey mal eine Frage weils hier gerade so gut reinpasst.
Was ist genau das Mora Interface?
Damit kann man das Mikroskop noch links und rechte bewegen und der teil der Okulare bleibt aber gleich.


Ich würde mir keins mir mora kaufen - aber es gibt auch eine günstige alternative zum nachrüsten bei Carsten Jung.

Re: 7.900€ anstatt 18.000€-> Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Verfasst: Di 1. Sep 2020, 19:59
von Maximo88
SaureZaehne.de hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 19:52
Ich würde mir keins mir mora kaufen - aber es gibt auch eine günstige alternative zum nachrüsten bei Carsten Jung.
Warum nicht? Hältst du es für dich nicht für nötig oder siehst du Nachteile?

Re: 7.900€ anstatt 18.000€-> Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Verfasst: Di 1. Sep 2020, 22:21
von SaureZaehne.de
Maximo88 hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 19:59
SaureZaehne.de hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 19:52
Ich würde mir keins mir mora kaufen - aber es gibt auch eine günstige alternative zum nachrüsten bei Carsten Jung.
Warum nicht? Hältst du es für dich nicht für nötig oder siehst du Nachteile?
Moro ist recht teuer und die alternative von Carsten jung funktioniert auch für die wenigsten fällt wo man es gebrauchte würde.


Plus - mora schluckt nochmal viel licht - das macht sich auch beim Mikroskop bemerkbar,