7.900€ anstatt 18.000€-> Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Kleingeräte&Grossgeräte, Materialien, Immobilien, Fahrzeuge

Moderator: franko

Forumsregeln
Dies ist ein öffentlich einsehbarer Bereich des zahnart-forum.info. Schreibrechte haben allerdings nur Mitglieder des Forums.
Wenn Sie als Zahnarzt oder cand.med.dent. eine kostenlose Online-Anzeige aufgeben möchten und noch nicht Mitglied sind, können Sie vorab in die Community einsteigen unter http://www.zahnarzt-forum.info/forum/start .

Die Anzeige kann vom Autor selbst wieder gelöscht werden.
Eine Kopie des Inserates befindet sich evtl. auch im Portal-Bereich unter http://www.zahnarzt-forum.info/maerkte
Omega
Beiträge: 3165
Registriert: Sa 23. Jan 2010, 20:32

7.900€ anstatt 18.000€-> Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Beitrag von Omega »

Da ich es nicht nutze, biete ich hier ein neuwertiges Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop an.

Es wurde 2013 von meinem Vorgänger neu erworben, nach der Praxisübernahme 2014 durch mich wurde es nur maximal 10x (von meinem Vorgänger) benutzt.

Es handelt sich um die überall einsetzbare fahrbare Variante (siehe Bilder).

Besonders für Endo-Speziaisten, Microchirurgie usw. interessant.

Standort ist nördliches RLP, von Köln/Bonn/Frankfurt/Koblenz gut erreichbar.

Der Kaufpreis betrug ca. 18.000€, ich stelle mir 7900€ vor.
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg
3.jpg
5.jpg
Zuletzt geändert von Omega am Di 1. Sep 2020, 11:43, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
SaureZaehne.de
Beiträge: 1909
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 09:44
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Beitrag von SaureZaehne.de »

Was für eine Lichtquelle ist da dran?

Xenon oder Halogen?
SaureZaehne.de - ein Blog von Zahnärzten für Zahnärzte

Omega
Beiträge: 3165
Registriert: Sa 23. Jan 2010, 20:32

Re: Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Beitrag von Omega »

Puh gute Frage, woran kann ich das erkennen?

Ich suche nachher mal die Papiere raus.

Benutzeravatar
SaureZaehne.de
Beiträge: 1909
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 09:44
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Beitrag von SaureZaehne.de »

Omega hat geschrieben:
Do 27. Aug 2020, 19:48
Puh gute Frage, woran kann ich das erkennen?

Ich suche nachher mal die Papiere raus.
Schau mal ob auf der licht Box XENON draufsteht

Oder dreh mal das licht voll auf und schau rein - wenn du danach blind bist dann ist es Xenon :lol:
SaureZaehne.de - ein Blog von Zahnärzten für Zahnärzte

Omega
Beiträge: 3165
Registriert: Sa 23. Jan 2010, 20:32

Re: Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Beitrag von Omega »

Ok, das werde ich dann mal morgen mal testen :wink:

Habe soeben mit meinem Vorgänger telefoniert->
Der Kaufpreis betrug 2013 offenbar 18.000€, ob netto oder brutto muss ich noch erforschen :P

Benutzeravatar
SaureZaehne.de
Beiträge: 1909
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 09:44
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Beitrag von SaureZaehne.de »

Omega hat geschrieben:
Do 27. Aug 2020, 21:09
Ok, das werde ich dann mal morgen mal testen :wink:

Habe soeben mit meinem Vorgänger telefoniert->
Der Kaufpreis betrug 2013 offenbar 18.000€, ob netto oder brutto muss ich noch erforschen :P
Preis klingt nach Basisaustsattung und halogen - ich glaube 2013 gab es das Pico noch nicht mit LED.
SaureZaehne.de - ein Blog von Zahnärzten für Zahnärzte

Omega
Beiträge: 3165
Registriert: Sa 23. Jan 2010, 20:32

Re: Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Beitrag von Omega »

Das mag gut sein.

Benutzeravatar
knv
Beiträge: 6673
Registriert: Di 17. Feb 2015, 09:13

Re: Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Beitrag von knv »

Hat kein Mora Schwenktubus, scheint also eine einfache Ausstattung zu sein.

Omega
Beiträge: 3165
Registriert: Sa 23. Jan 2010, 20:32

Re: Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Beitrag von Omega »

Gut möglich, wenn die aufwendigeren Varianten deutlich jenseits der 20k€ liegen...

Naja ich setze jetzt mal 9,9k€ als Preisvorstellung für das neuwertige Mikroskop an, bei einem Kaufpreis von 18k€ sollte das recht fair kalkuliert sein...

Benutzeravatar
docno
Beiträge: 6879
Registriert: Mo 14. Nov 2005, 19:58

Re: Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Beitrag von docno »

Ich schätze auf einen Marktwert von 5 - 6,5 K
LG
docno

Benutzeravatar
SaureZaehne.de
Beiträge: 1909
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 09:44
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Beitrag von SaureZaehne.de »

docno hat geschrieben:
Mo 31. Aug 2020, 21:33
Ich schätze auf einen Marktwert von 5 - 6,5 K
Stimme dir zu wenn es Halogen ist
SaureZaehne.de - ein Blog von Zahnärzten für Zahnärzte

birdiemaker83
Beiträge: 25
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 13:43

Re: Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Beitrag von birdiemaker83 »

Würde ich auch sagen. Hat keine Feinfokussierung und kein Mora-Interface, da wird das Arbeiten dann doch mühsam

Forum08
Beiträge: 2472
Registriert: Do 17. Jan 2008, 10:46
Wohnort: Bayern

Re: Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Beitrag von Forum08 »

Ist das blaue Rädchen unten nicht die Feinfokusierung?
Grüße, Forum08

Benutzeravatar
SaureZaehne.de
Beiträge: 1909
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 09:44
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Beitrag von SaureZaehne.de »

Forum08 hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 07:36
Ist das blaue Rädchen unten nicht die Feinfokusierung?
Ja da ist etwas aber das ist kein vergleich zum Variofokus.

Da muss man dann den Stuhl eher hoch und runterfahren damit man in Fokus kommt - deshalb hat omega es kaum benutzt.
SaureZaehne.de - ein Blog von Zahnärzten für Zahnärzte

Benutzeravatar
knv
Beiträge: 6673
Registriert: Di 17. Feb 2015, 09:13

Re: Zeiss OPMI pico Operationsmikroskop, neuwertig

Beitrag von knv »

SaureZaehne.de hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 07:58

Ja da ist etwas aber das ist kein vergleich zum Variofokus.

Da muss man dann den Stuhl eher hoch und runterfahren damit man in Fokus kommt - deshalb hat omega es kaum benutzt.
Ja, aber man kann auch das ganze Mikroskop auf und ab bewegen zum fokusieren. Der Arm sollte zumindest so eingestellt sein, dass das geht. Das nervigste ist glaube ich das fehlende Mora.

Antworten

Zurück zu „Gebrauchtmarkt, "e-buy dentale" - öffentlich“