Suche Separierer nach Elliot

Kleingeräte&Grossgeräte, Materialien, Immobilien, Fahrzeuge

Moderator: franko

Forumsregeln
Dies ist ein öffentlich einsehbarer Bereich des zahnart-forum.info. Schreibrechte haben allerdings nur Mitglieder des Forums.
Wenn Sie als Zahnarzt oder cand.med.dent. eine kostenlose Online-Anzeige aufgeben möchten und noch nicht Mitglied sind, können Sie vorab in die Community einsteigen unter http://www.zahnarzt-forum.info/forum/start .

Die Anzeige kann vom Autor selbst wieder gelöscht werden.
Eine Kopie des Inserates befindet sich evtl. auch im Portal-Bereich unter http://www.zahnarzt-forum.info/maerkte
Benutzeravatar
SaureZaehne.de
Beiträge: 1458
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 09:44
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Suche Separierer nach Elliot

Beitragvon SaureZaehne.de » Sa 22. Jun 2019, 00:38

Bild

Liebes Forum,

aus aktuellem Anlass ... hat jemand so einen Separierer herumzuliegen und will ihn loswerden?

Ich möchte den mal testen
SaureZaehne.de - ein Blog von Zahnärzten für Zahnärzte

Tim_palmolife
Beiträge: 561
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 22:26

Re: Suche Separierer nach Elliot

Beitragvon Tim_palmolife » Sa 22. Jun 2019, 07:28

Erinnert mich an das Matritzensystem, dass ich bei meiner letzten Stelle kennengelernt habe..

Was hastn damit vor?

Benutzeravatar
SaureZaehne.de
Beiträge: 1458
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 09:44
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Suche Separierer nach Elliot

Beitragvon SaureZaehne.de » Sa 22. Jun 2019, 13:04

Tim_palmolife hat geschrieben:Erinnert mich an das Matritzensystem, dass ich bei meiner letzten Stelle kennengelernt habe..

Was hastn damit vor?



ich will es mal ausprobieren ... wird gerade bei facebook gehyped
SaureZaehne.de - ein Blog von Zahnärzten für Zahnärzte

Tim_palmolife
Beiträge: 561
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 22:26

Re: Suche Separierer nach Elliot

Beitragvon Tim_palmolife » Sa 22. Jun 2019, 15:09

SaureZaehne.de hat geschrieben:
Tim_palmolife hat geschrieben:Erinnert mich an das Matritzensystem, dass ich bei meiner letzten Stelle kennengelernt habe..

Was hastn damit vor?



ich will es mal ausprobieren ... wird gerade bei facebook gehyped


Für Füllungen?

Benutzeravatar
SaureZaehne.de
Beiträge: 1458
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 09:44
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Suche Separierer nach Elliot

Beitragvon SaureZaehne.de » Sa 22. Jun 2019, 15:10

Ja ... Ist eine alternative zum spannring
SaureZaehne.de - ein Blog von Zahnärzten für Zahnärzte

Tim_palmolife
Beiträge: 561
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 22:26

Re: Suche Separierer nach Elliot

Beitragvon Tim_palmolife » Sa 22. Jun 2019, 15:36

Ich fand das Teil zum K****en. Ist direkt in der Schublade gelandet :?

DJ
Beiträge: 5532
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 09:22
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Suche Separierer nach Elliot

Beitragvon DJ » Sa 22. Jun 2019, 19:20

Leg ggflls. ein KFO Separiergummi 1-2 Tage vor der Fllg.
Beste Grüße!

DJ

Benutzeravatar
SaureZaehne.de
Beiträge: 1458
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 09:44
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Suche Separierer nach Elliot

Beitragvon SaureZaehne.de » Sa 22. Jun 2019, 22:28

DJ hat geschrieben:Leg ggflls. ein KFO Separiergummi 1-2 Tage vor der Fllg.


Der wurde vor hundert Jahren als Spannring genutzt ... Eigentlich witzig dass es denn immernoch gibt der Pasquale vernuti aus Italien geht gerade darauf ab
SaureZaehne.de - ein Blog von Zahnärzten für Zahnärzte

DJ
Beiträge: 5532
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 09:22
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Suche Separierer nach Elliot

Beitragvon DJ » So 23. Jun 2019, 09:38

Das Neue ist nicht immer besser, mit erprobten Dingen kann man auch gut arbeiten, nur verdienen die Firmen nichts daran.
Beste Grüße!

DJ

Benutzeravatar
knv
Beiträge: 5358
Registriert: Di 17. Feb 2015, 09:13

Re: Suche Separierer nach Elliot

Beitragvon knv » So 23. Jun 2019, 10:15

Man kann auch getrost sagen, die echten Innovativen der letzten 20 Jahre kann man an einer Hand abzählen.

Benutzeravatar
SaureZaehne.de
Beiträge: 1458
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 09:44
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Suche Separierer nach Elliot

Beitragvon SaureZaehne.de » So 23. Jun 2019, 16:17

knv hat geschrieben:Man kann auch getrost sagen, die echten Innovativen der letzten 20 Jahre kann man an einer Hand abzählen.


Mta und dvt ... Das waren meine zwei davon bzw die mir spontan einfallen


Aber hater wurden sagen das MTA schon älter ist
SaureZaehne.de - ein Blog von Zahnärzten für Zahnärzte